Web

 

Bericht: Telekom will noch 1999 drei TV-Kabelnetze verkaufen

02.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom will noch in diesem Jahr drei der neun Regionalgesellschaften für TV-Kabelnetze veräußern. Es handelt sich dabei um die Netze in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern, schreibt der "Spiegel". Die restlichen Gesellschaften sollen bis Mitte 2000 an die neuen Besitzer übergehen. Das Magazin berichtet, der Telekom sei angesichts der jüngsten Umsatz- und Ergebnisrückgänge noch in diesem Jahr an den Verkäufen gelegen, da dies für eine ausgeglichene Jahresbilanz sorgen könnte.