Managed Services

Bechtle zieht Großauftrag von Volkswagen an Land

28.05.2015
Der IT-Dienstleister Bechtle hat einen Großauftrag an Land gezogen.

Für den Autobauer Volkswagen übernehme Bechtle Servicedienstleistungen für rund 100.000 IT-Arbeitsplätze des Konzerns, teilte das TecDax-Unternehmen am Donnerstag in Neckarsulm mit. Der Rahmenvertrag umfasst demnach Dienstleistungen für die Marken Volkswagen, MAN und Audi. Über 200 Bechtle-Mitarbeiter erbringen die Services rund um Client-Design und -Management sowie Onsite- und Remote Services in Deutschland. Das Volumen des über vier Jahre laufenden Vertrages liegt im hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und ist der bisher größte Auftrag dieser Art für Bechtle.

Volkswagen-Logo über der Autostadt in Wolfsburg
Volkswagen-Logo über der Autostadt in Wolfsburg
Foto: Volkswagen AG

Bechtle hilft Firmen beim Einrichten und Verwalten von IT-Systemen, zweites Geschäftsfeld ist der Online-Handel mit IT-Produkten. Für die Zukunft hat Bechtle ehrgeizige Pläne ausgegeben: Bis 2020 soll sich der Jahresumsatz auf rund fünf Milliarden Euro etwa verdoppeln. (dpa/tc)