Web

 

Baan-Kurs bald mit negativem Vorzeichen?

22.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Derzeit können einem die Aktionäre des niederländischen Standardsoftware-Anbieters Baan wirklich leid tun. Am vergangenen Freitag gab der Kurs des Baan-Papiers erneut um mehr als 19,3 Prozent nach und schloss zum amtlichen Fixing bei 1,42 Euro. Heute setzte sich die Talfahrt weiter fort, am späten Nachmittag notierte die Baan-Aktie nochmals mehr als sieben Prozent schwächer bei 1,34 Euro. Nachdem es der Company weiterhin nicht gelingen will, einen Käufer aufzutreiben, fürchten die Investoren offenbar weitere Hiobsbotschaften.