900 Millionen Dollar

Avaya erhält Zuschlag für Nortel Enterprise Solutions

Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
Der TK-Ausrüster Avaya hat sich in einer Auktion die Enterprise-Sparte von Nortel gesichert.

Avaya kann wie geplant die Sparte Enterprise Solutions von Nortel übernehmen. Der Preis stieg in einer Auktion auf rund 900 Millionen Dollar sowie 15 Millionen Dollar für die Mitarbeiterbindung. Im Sommer hatte Avaya 475 Millionen Dollar offeriert, worauf eine Versteigerung angesetzt worden war. Damit die Transaktion abgeschlossen werden kann, müssen Regulierungsstellen in den USA und Kanada zustimmen. Die Mobilfunk-Sparte von Nortel war im Juli durch Ericsson übernommen worden.