Web

 

Atos Origin gewinnt Outsourcing-Vertrag in der Chemiebranche

11.01.2005

Der französische IT-Dienstleister Atos Origin meldet einen Outsourcing-Auftrag aus der deutschen Chemiebranche. Zum 1. Januar hat der Anbieter die IT-Infrastruktur samt Application Management von Polymerlatex übernommen, einem Hersteller von Latex-Produkten. Der Vertrag läuft über acht Jahre. Das Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Marl erhofft sich von der Auslagerung Kostenvorteile und eine stärkere Konzentration auf Kernkompetenzen. Sämtliche IT-Mitarbeiter wechseln im Zuge des Betriebsübergangs zu Atos Origin. Die IT-Infrastruktur umfasst unter anderem 400 Desktop-Rechner und 45 Server. Polymerlatex erwirtschaftet mit rund 700 Mitarbeitern einen Umsatz von zirka 400 Millionen Euro. (wh)