Web

 

Apple Expo unter Wasser

13.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Am Abend vor der Eröffnung der Apple Expo in Paris standen einige Aussteller plötzlich im Regen. In der Messehalle Porte de Versailles wurde eine Sprinkler-Anlage ausgelöst und setzte ganze Stände unter Wasser. Teilweise habe der Wasserstand fünf Zentimeter betragen, berichten Augenzeugen. Allerdings seien keine Ausstellungsstücke beschädigt worden. Warum das Feuerlöschsystem losging, ist bislang noch ungeklärt. Es habe jedoch kein Feuer gegeben, hieß es.