Web

 

AOLs Europa-Chef: Die meisten deutschen ISPs werden verschwinden

22.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nur eine Handvoll Internet Service Provider werden in Deutschland überleben. Diese These stammt von dem Europa-Chef von America Online (AOL). Die besten Chancen sieht Andreas Schmidt für TK-Firmen, die auf eigene Netze zurückgreifen können. Zudem gab er bekannt, daß AOL in Deutschland keinen kostenlosen Internet-Zugang anbieten wird. Anfang dieser Woche hatte der Online-Provider in Großbritannien einen solchen Gratis-Dienst für Großbritannien angekündigt.