Web

 

AOL Deutschland denkt über PC-Subvention nach

22.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das von Bertelsmann und America Online betriebene Joint-venture AOL Deutschland denkt derzeit über die kostengünstige Abgabe von PCs in Kombination mit einer mittelfristigen Vertragsbindung an den Internet-Service-Provider (ISP) nach. Unternehmenssprecher Frank Sarfeld erklärte gegenüber der Agentur "vwd", eine endgültige Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen. Theoretisch sei dies aber ein geeigneter Weg, neue Kunden für das Online-Geschäft zu gewinnen.