Web

 

Amdahl Deutschland stellt ein - auch über 40

13.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der IT-Serviceanbieter Amdahl will nach eigenen Angaben sein Personal in Deutschland noch in diesem Jahr um etwa 25 Prozent aufstocken. Gegen den Branchentrend verfüge man über "prall gefüllte Auftragsbücher", lässt uns das Unternehmen wissen. Einstellen will man neben jungen Vertrieblern und Consultants auch "ältere Leistungsträger". "Bei Amdahl haben auch Menschen über 40 eine Chance", erklärt Personalchef Michael Bub. "Was bei uns zählt ist neben exzellenten Fachkenntnissen der Wille, Leistung und Einsatz zu erbringen." Zurzeit beschäftigt Amdahl Deutschland laut Firmensprecher Wolfgang Bertol knapp 200 Mitarbeiter.