Web

 

Amazon sucht nach weiteren Partnern

08.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com ist auf der Suche nach weiteren Partnerschaften mit sogenannten "brick-and-mortar"-Einzelhändlern. Dies bestätigte Chief Financial Officer Warren Jenson vor der Presse in New York. Er gab an, dass Amazon "mit jedermann" zu sprechen bereit sei, wollte jedoch neueste Berichte, nach denen der Internet-Shop eine strategische Allianz mit Wal-Mart anvisiert (Computerwoche online berichtete), nicht bestätigen. Jenson wies erneut darauf hin, dass angesichts eines zu erwartenden Rückgangs der Umsätze in den Kernbereichen Bücher, CDs und Video nur ein geringes Wachstum für 2001 zu erwarten sei. Nach Einschätzung von Analysten dürfte das Unternehmen, das für das vierte Quartal einen operativen Verlust von rund 90 Millionen gemeldet hatte, in diesem Jahr 3,44 Milliarden

Dollar erwirtschaften.