Web

 

Amazon.com herabgestuft - Aktienkurs gibt nach

10.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Aktienkurs von Amazon.com gab im gestrigen Handel um sieben Prozent nach, nachdem die einflussreiche Investment-Bank Sanford C. Bernstein ihre Einstufung der Aktien des Online-Händlers auf "underperform" gesenkt hat. Bis gestern Mittag fiel der Kurs um 2,19 Dollar auf 30,75 Dollar. Schon in den vergangenen Wochen hatten Investoren und Analysten ihre Bedenken bezüglich des Wachstums von Amazon.com angemeldet. Die verhaltenen Umsatzerwartungen führten dazu, dass viele Investment-Banken die Aktie herabgestuft hatten (CW Infonet berichtete).