Web

 

Adobe will neue Bilderwelten schaffen

12.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Adobe Systems hat gestern offiziell seine Software "Active Share" und das zugehörige gleichnamige Web-Portal gestartet. Mit dem Projekt, das bereits im vergangenen Juni erstmals angekündigt wurde (CW Infonet berichtete) möchte der Hersteller eine Internet-Community für Fotofreunde aufbauen. Active Share stellt eine Kombination aus einfacher Bildbearbeitung und Katalog dar, mit dem Endanwender ihre digitalen Bilder organisieren und im Web untereinander austauschen können. Die Software liegt für eine begrenzte Zeit kostenlos zum Download bereit, die Server sind allerdings momentan vollkommen überlastet. Künftig will Adobe Active Share auch im Bundling mit Druckern und Scannern unters Volk bringen.