Web

Quartalsgewinn geringer als erwartet

Adobe enttäuscht Analysten

31.03.1998
Von 
Quartalsgewinn geringer als erwartet

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Adobe Systems Inc. hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 22,9 Millionen Dollar oder 33 Cent pro Aktie erzielt. Analysten hatten mit einem Profit je Anteilsschein von 44 Cent gerechnet. Im Vergleichsquartal des Vorjahres hatte der Gewinn noch bei 45,5 Millionen Dollar gelegen. Der Umsatz ging von 226,5 Millionen auf 197,8 Millionen zurück. Adobe macht die Asienkrise und den schrumpfenden Marktanteil der Apple-Plattform für das schwache Quartal verantwortlich.