Web

Business wird neu strukturiert

Acers Europazentrale kommt nach Ahrensburg

29.09.1998
Von 
Business wird neu strukturiert

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die taiwanische Acer-Gruppe restrukturiert ihre Organisation auf dem alten Kontinent: Aus bislang zwei Units (West- sowie Zentral- und Osteuropa) wird eine Geschäftseinheit "Acer Europa". Sitz der neuen Zentrale mit der Verantwortung für das gesamte operative Geschäft wird Ahrensburg bei Hamburg. Ein weiterer Ableger in London kümmert sich unter der Ägide von Gianfranco Lanci künftig um Marketing und Vertrieb des PC-Bereichs. Die Leitung des Ahrensburger Headquarters übernimmt der bisherige Geschäftsführer der Acer Computer GmbH in Deutschland, Klaus Muuß. Er leitet auch das "Executive Board", die Dachorganisation für alle Geschäfte in Europa.