ACDsee rockt den Bildordner

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Wer viele Fotos auf dem PC speichert und verarbeitet, verliert schnell den Überblick.

Abhilfe schaffen Werkzeuge wie "ACDsee 8 Pro" (ausgesprochen wie der Name der legendären Rockband AC/DC) von ACD Systems. Zum Verwalten und Aufbessern von Kamerabildern und Grafiken bietet das Programm gut aufeinander abgestimmte Funktionen.

Mit dem Datei-Explorer kann der Nutzer durch Bildverzeichnisse navigieren. Damit man sich schneller zurechtfindet, erscheinen Ordnersymbole mit einer Vorschau auf die ersten vier Bilder im Ordner. Praktisch sind ferner die Anzeigeoptionen. Die Detailansicht präsentiert neben den Thumbs (Miniaturdarstellungen der Bilder) Angaben zur Größe und Pixeldimension. Ohne viel Geklicke lässt sich so rasch bestimmen, in welcher Qualität ein Foto vorliegt. Beim Konvertieren und Umbenennen von Objekten helfen die Stapelverarbeitungsbefehle. Aus der Bilderansicht lassen sich einzelne Fotos auswählen und darauf gemeinsame Aktionen auslösen. Beispielsweise erzeugt der Nutzer so einen Kontaktbogen mit mehreren Bildern, wobei er die Anordnung noch variieren kann. Bildsammlungen können Fotoenthusiasten direkt auf CD-ROM oder DVD brennen.

Begleitinformationen zu Bildern vereinfachen es, Ordnung in einen Wust an Fotomaterial und Grafiken zu bringen. Jedes Objekt kann mit einer Kategorie und Schlüsselwörtern für die Suche sowie mit einer Bewertung zur Qualität versehen werden. ACDsee unterstützt hierzu den IPTC-NAA-Standard. Solcher Fleiß zahlt sich bei der Recherche aus. Die integrierte Suchfunktion verwendet zahlreiche kombinierbare Parameter, darunter auch die von der Kamera gelieferten EXIF-Dateien.

Von dem Programm gibt es eine kostenlose Testversion. Der Kaufpreis beträgt knapp 40 Euro. Die für 100 Euro erhältliche "Pro"-Fassung verfügt über eine leistungsstarke Bildervorschau mit Zoom, Profi-Funktionen zur Fotonachbearbeitung, die erwähnte Stapelverarbeitung sowie Backup- und ein Archivierungsmodul.

CW-FAZIT: Wenn auch nicht ganz billig, liefert ACDsee eine Fülle an Funktionen, die die Bildverwaltung erleichtern.