Web

 

Accenture verkauft Fujitsu-Siemens-Produkte

10.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Accenture hat mit dem Computerhersteller Fujitsu-Siemens Computers(FSC) einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der vorsieht, dass der IT-Dienstleister auch als Reseller für Notebooks und Server von FSC auftritt. Darüber hinaus wird Accenture die Produkte im eigenen Haus einsetzen. Von der Vereinbarung versprechen sich beide Seiten eine Ausweitung des Geschäftsvolumens. Für FSC öffnet sich über das Beratungshaus vor allem ein neuer Vertriebsweg zu Großkunden, begründet Ulrich Kemp, Geschäftsführer des Vertriebs von FSC in Deutschland, die neue Kooperation. "Die Vereinbarung mit Accenture ist ein Meilenstein beim Ausbau unseres indirekten Vertriebskanals im Marktsegment der Großkunden", sagte er. Bislang gilt das Abkommen für Deutschland, Vereinbarungen für andere Länder in der EMEA-Region

sollen folgen. (rs)