Web

 

1&1 wird Wiederverkäufer für T-Com-DSL

26.04.2004

Die 1&1 Internet AG, Tochter der United Internet AG, wird erster Wiederverkäufer für DSL-Anschlüsse der Telekom-Sparte T-Com auf Basis eines Bitstream-Access-Produkts. Der ISP aus Montabaur kann damit bundesweit DSL-Anschlüsse in eigenem Namen und auf eigene Rechnung vermarkten. T-Com hatte im Februar auf Druck der Regulierungsbehörde RegTP angekündigt, es werde T-DSL seinen Wettbewerbern auch als Resale-Produkt zur Verfügung stellen. Auf Kundenseite ist allerdings ein Telefonanschluss von T-Com Voraussetzung für die Nutzung der künftigen 1&1-DSL-Angebote. (tc)