DLA20 // WINNERS TALK EXTENDED mit Daniel Büchle (AfB)

„Arbeit für Menschen mit Behinderung“ – dafür steht die AfB. Innerhalb von 15 Jahren ist aus einem Start-Up Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen entstanden: Das auf die Aufarbeitung und Wiedervermarktung gebrauchter IT- und Mobilgeräte spezialisierte Unternehmen beschäftigt 450 Menschen mit und ohne Behinderung an 19 Standorten und in 5 Ländern. 45 Prozent davon sind schwerbehindert. In Zukunft sollen 500 weitere Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung entstehen. Dafür gab es von unserer Jury den DIGITAL LEADER AWARD in Form des Sonderpreises "SOCIAL PURPOSE". Was AfB dabei genau gemacht hat, haben wir zudem noch in einem redaktionellen Beitrag festgehalten: https://www.computerwoche.de/a/afb-bietet-nachhaltige-und-soziale-it-dienstleistungen,804699. Alle Informationen zum DIGITA LEADER AWARD finden Sie auf der Website zum Award-Programm: https://www.digital-leader-award.de. (29.11.2020)

Video empfehlen: