Forschungsprojekt für neues Arbeiten: Wissenschaftler finden heraus, wann Mitarbeiter im Flow-Zustand sind

Brustgurte wie der Polar H10 ermöglichen die Erfassung von Herzfrequenz und Herzratenvariabilität. Im Forschungsprojekt des KIT werden sie eingesetzt, um zu messen, wann sich Mitarbeiter im hochkonzentrierten Zustand des Flow befinden.

Brustgurte wie der Polar H10 ermöglichen die Erfassung von Herzfrequenz und Herzratenvariabilität. Im Forschungsprojekt des KIT werden sie eingesetzt, um zu messen, wann sich Mitarbeiter im hochkonzentrierten Zustand des Flow befinden.

Foto: © Polar Global

Zurück zum Artikel: Forschungsprojekt für neues Arbeiten: Wissenschaftler finden heraus, wann Mitarbeiter im Flow-Zustand sind