Umsatz und Gewinn rückläufig: IBMs Restrukturierung ist noch nicht beendet

IBM-Chefin Virginia 'Ginni' Rometty kann noch nicht aufatmen: Die Transformation wird den Konzern auch 2016 beschäftigen.

IBM-Chefin Virginia 'Ginni' Rometty kann noch nicht aufatmen: Die Transformation wird den Konzern auch 2016 beschäftigen.

Foto: IBM

Zurück zum Artikel: Umsatz und Gewinn rückläufig: IBMs Restrukturierung ist noch nicht beendet