Firmenprofil

Größenklasse 101-500 Mitarbeiter

IFS Deutschland

IFS Deutschland gehört zu IFS AB mit Hauptsitz in Linköping, Schweden. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Business Software.

IFS unterstützt ihre Kunden mit umfassender Branchenexpertise dabei, agiler zu handeln und für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein. So können sie Geschäftspotentiale erkennen und Wettbewerbsvorteile realisieren. Über 2.800 Mitarbeiter unterstützen die weltweit mehr als eine Million Anwender mit einer Kombination aus lokalen Niederlassungen und einem stetig wachsenden Partnernetzwerk.

Herausragende Initiativen

Kooperativer Führungsstil:

„You have a voice“, sagt CEO IFS Europe Central Gschneidinger und meint: Jeder Einzelne ist ein wichtiger Bestandteil von IFS. Der kooperative Führungsstil setzt auf eine aktive Beteiligung der Mitarbeiter, u. a. um Verbesserungen zu identifizieren und umzusetzen - einer der Gründe für die sehr langen Betriebszugehörigkeiten.

Kulturbuch mit IFS Familie:

Gemeinsam mit den Mitarbeitenden wurde ein Kulturbuch erarbeitet, in dem viele Facetten der Unternehmenskultur zusammengefasst sind. Das Kulturbuch ist eine Sammlung grafisch aufbereiteter Kärtchen, deren Basis die „IFS Familie“ ist. Auf humorvoll illustrierte Weise werden so die Werte und Grundsätze von IFS transportiert. Es erlaubt den Beschäftigten sich gegenseitig bei nicht vorbildlichem Verhalten „die Karte zu zeigen“. Das Kulturbuch wird regelmäßig mit neuen Karten ergänzt, so dass Kultur und Buch dynamisch bleiben.

Viel Raum für Individualität:

Die mitarbeiterorientierte Personalarbeit bietet den Angestellten die Möglichkeit, ihre Arbeitsaufgaben und –Zeiten entsprechend ihrer Lebensphasen zu gestalten. Auch in persönlich schwierigen Zeiten können sie auf das Unternehmen zählen, sei es durch organisatorische oder finanzielle Hilfen.