Firmenprofil

Größenklasse 10-49 Mitarbeiter

Axis Communications

Axis Communications bietet intelligente Lösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel des Unternehmens ist es, zu einer sicheren und stabilen Welt beizutragen. Der Marktführer im Bereich IP-Video wurde 1984 in Schweden gegründet und ist weltweit tätig. Die Axis Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.

Herausragende Initiativen

Werte in Büroräumen sichtbar machen:

Axis Communications ist es sehr wichtig, sich jeden Tag aufs Neue mit der Kultur und den Werten auseinanderzusetzen. Damit sich die Mitarbeiter täglich an die Kultur und Werte erinnern können, sind diese an den Wänden der Büroräume sichtbar gemacht worden.
So befinden sich die sogenannten Core Values an die Wand geschrieben & auch das schwedische Wort „Lyhörda“ – zuhören/zwischen den Zeilen lesen – findet hier seinen Platz.

IP@Axis:

Mit dem internationalen Austauschprogramm IP@Axis können die Beschäftigten bis zu sechs Monate in einem anderen Land an einem Projekt mitarbeiten oder eine andere Aufgabe zu übernehmen. Das Programm erlaubt es, zusätzliche Verantwortung zu übernehmen und Arbeitserfahrung im internationalen Bereich zu erlangen.

Bewerbungsgespräche mit Bezug zu den Werten:

Um die Qualität im Rekrutierungsprozess sicherzustellen, investiert Axis Communications viel Zeit und Mühe in die Auswahlverfahren. Ein typischer Bewerbungsprozess beinhaltet drei Interviewrunden. In diesen sollen mit Fragen zu den gelebten Unternehmenswerten die Kandidaten identifiziert werden, die zur Unternehmenskultur passen.