Unsere Lieblingsspiele für das iPad


 
3/34
Homo Machina
Der Mensch als Maschine, das war das Motto des jüdischen Arztes und Pioniers der Infografik Dr. Fritz Kahn (1888 - 1968), das in Homo Machina von Arte spielerisch umgesetzt wurde. Das Spiel ist wunderbar nostalgisch wie in den 1920er Jahren gezeichnet und bietet Rätselbilder in mehreren Kapiteln, bei denen wir Mechanismen und Abläufe herausfinden müssen, damit Wahrnehmung, Haptik, Verdauung und Bewegungen funktionieren und anderes mehr, darunter auch Flirten und Tanzen. Die Lösungen der skurrilen Rätsel sind oft nicht offensichtlich. Aber mit Geduld und Trial-and-Error bekommt man es hin. Wirklich etwas lernen über den menschlichen Körper wird man in diesem Spiel aus medizinischer Sicht wahrscheinlich nur sehr wenig – dafür ist es äußerst unterhaltsam und motiviert vielleicht dazu, sich in einem Medizinbuch mal anzuschauen, wie die Dinge ”wirklich” im eigenen Körper funktionieren. Erhältlich ist das Spiel im App Store zum Preis von 3,49 Euro, der Download ist knapp 600 MB groß, vorausgesetzt wird mindestens iOS 10.0.


Homo Machina im App Store