Unsere Lieblingsspiele für das iPad


 
21/34
Lara Croft GO:
Anders als Pokémon Go, und ähnlich Hitman Go von Square Enix spielt man Lara Croft GO ohne Anbindung an die äußere Realität ganz normal auf dem iPad zuhause oder wo immer man will. Das Geschehen auf dem Display ist aber auch spannend genug, es bringt in grafischer wie in spieltechnischer Hinsicht das alte Tomb Raider-Feeling zurück. Denn im Mittelpunkt des Abenteuers der Action-Archäologin stehen Rätsel und Puzzle in den Ruinen einer antiken Zivilisation. Dort bemüht sich der Spieler als Lara Croft, den Mythos um die Königin des Giftes aufzudecken. Das ist nicht nur herausfordernd für die Gehirnzellen mit stetig steigendem Schwierigkeitsgrad, sondern oft genug auch gefährlich für die Spielfigur. Denn trotz der eher starren und durch Pfade festgelegten Bewegungsoptionen für die Spiellegende muss man den richtigen Weg und die passenden Reaktionen finden, um Schlangen, Riesenspinnen und anderen Monstern geschickt auszuweichen und sie zu erlegen – was man in den höheren Leveln selten immer beim ersten Versuch schafft. Optional sammelt man Reliquien und schaltet neue Outfits für Misses Croft frei. Ein tolles Spiel für Lara-Fans auf dem iPad. Es läuft ab iOS 7.0 und kostet 5 Euro.


Lara Croft GO im App Store