Unsere Lieblingsspiele für das iPad


 
17/34
Rome - Total War
Ein echter Klassiker kommt nun auf das Apple-Tablet – fürs iPad optimiert, so Feral Interactive, lässt sich Segas Strategiespiel ab sofort auch mit Wischgesten steuern. Wenig friedlich geht es dabei zu: ”Erbaue und beherrsche das großartigste Imperium der antiken Welt über einen Zeitraum von dreihundert Jahren, von der letzten römischen Republik bis zum frühen römischen Imperium.” Dazu steuert man seine Truppen aus einer von elf historischen Fraktionen und baut sein gesamtes Imperium mithilfe eines intuitiven Touch-Screens auf, verspricht der Entwickler. Kämpfe ”mit tausenden Einheiten auf dem Bildschirm“ sowie gewaltige 3D-Schlachten sollen den iOS-Kriegs- und Strategiespieler dabei in den Bann ziehen. Praktisch: die Speicherung während einer Schlacht geschieht automatisch, um die Schauplätze wechseln zu können oder Rome - Total War zu beenden und das Spiel später an der Kampfszene weiterzuspielen, die zuletzt geöffnet war. Auch bei der Download-Größe lässt sich das Spiel nicht lumpen: beeindruckende 4 GB sind dafür über die Internet-Leitung zu saugen. Ab iOS 9 und für 10 Euro im App Store ist man dabei, es werden alle aktuellen iPad-Modelle bis hin zum iPad Pro unterstützt.


Rome - Total War im App Store