Top 100: Die wichtigsten Persönlichkeiten in der deutschen ITK-Landschaft


 
35/101
Platz 34 - Regine Stachelhaus
Die Vorzeigefrau unter den Managerinnen in Deutschland weiß um die Unterschiede männlichen und weiblichen Kommunikationsverhaltens - im Zweifelsfall verschafft sich Regine Stachelhaus, die im Eon-Vorstand das Superressort Personal, IT, Einkauf und Recht verantwortet, in männlich dominierten Runden auf tradierte Weise Gehör. Sie zitiert Angela Merkel schmunzelnd, die dafür plädierte, Frauen fünf Minuten mehr Redezeit zu geben - denn in den ersten Minuten schauten Männer nur auf Frisur und Kleidung. Bei allem ungekünstelten Charme ist Stachelhaus kompetent, humorvoll, vertrauenswürdig. Und sie weiß genau, was sie will.
(Foto: Eon)