IBMs über hundertjährige Geschichte in Bildern


 
27/36
Verkauf PC-Sparte
2005 verkaufte IBM seine PC-Sparte einschließlich der ThinkPads zum für 1,75 Milliarden US-Dollar an den chinesischen Computerhersteller Lenovo. Grund: Aus Sicht von IBM geht die PC-Ära zu Ende, künftig soll der Fokus auf mobilen Endgeräten und Services liegen.
(Foto: Lenovo )