Hacker aus der IT-Geschichte


 
17/20
Angeblich: "Der größte Angriff auf militärische Computer"
Gary McKinnon, besser bekannt unter seinem Alias Solo, hat anscheinend eine Schwäche für UFOs und außerirdische Lebensformen. Eigenen Angaben zufolge, drang er nämlich nur in die Computer des amerikanischen Militärs, der NASA, des Pentagons und zahlreichen anderen wichtigen Organisationen ein, um Information über UFOs zu erhalten. Sie können es glauben oder nicht – er behauptet jedenfalls, dass er so manchen Hinweis entdeckt hätte. Trotzdem wartet der britische Systemadministrator noch immer auf seine Auslieferung und Verurteilung in den USA. Im schlimmsten Fall muss er eine siebzigjährige Haftstrafe absitzen, denn dieser Gray-Hat-Hacker wird beschuldigt „den größten Angriff auf militärische Computer“ begangen zu haben.