Zu komplex und schlecht geplant :

Gescheiterte IT-Projekte


 
5/12
4. Arm, aber sexy: 'Modesta' kostete die Hauptstadt weitere 8,5 Millionen Euro
Keine elektronische Akte für die Strafjustiz 'Modesta' lautete der Projektname der geplanten elektronischen Akte für die Strafjustiz in Berlin. Nach sieben Jahren musste das Ganze ohne angemessenes Ergebnis gestoppt werden. Der Landesrechnungshof hatte in seinem Bericht von “grundlegenden Fehlern” der beteiligten Behörden gesprochen. Gar nicht modest waren die Kosten des Desasters, die klamme Hauptstadt hatte dabei 8,5 Millionen Euro versenkt.
(Foto: Thomas Cloer)