Warum CIOs teilnehmen:

"CIO des Jahres" - Einmal Gewinner sein


 
31/44
Andreas Igler, CIO Warner Music Group, Platz 3 Mittelstand 2009:
„Sowohl im eigenen Unternehmen als auch im weiteren geschäftlichen Umfeld ist das Echo auf die Teilnahme am Wettbewerb und eine gute Platzierung enorm. Die Tatsache, dass es sich hier im wahrsten Sinne des Wortes um eine äußerst renommierte Auszeichnung handelt, unterstreicht den Wert der Anerkennung, die das gesamte Team auf diesem Weg erfährt. Reizvoll ist zudem, dass allein schon die Teilnahme ein gehöriges Maß an Selbstreflexion erfordert – über die operative Arbeit und strategische Aufstellung der IT-Organisation, über aktuell erreichte Zielsetzungen und auch die persönliche Vernetzung und den Wertbeitrag im Unternehmen. Abgerundet wird die Attraktivität des Wettbewerbs schließlich durch die großartige Möglichkeit, Menschen kennenzulernen, mit denen persönlicher und fachlicher Austausch echte Freude bereitet.“
(Foto: Jo Wendler)