13 wirklich wahre IT-Geschichten


 
6/15
Die Passwörter der US-Atomraketen waren "00000000" - 20 Jahre lang
1962 fürchtete US-Präsident Kennedy, dass seine Militäroffiziere zu viel Freiraum hätten, einen Nuklearangriff auf eigene Faust zu starten und verfügte, dass es eines achtstelligen Passworts bedürfe, um Raketen abzuschießen. Die Kommandanten der Luftwaffe fürchteten sich hingegen mehr vor einer Verzögerung des atomaren Gegenschlags als vor einem wild gewordenen Kollegen. Deshalb legten sie für jede Rakete das gleiche Passwort fest - 00000000 - und schrieben diese schwer zu merkende Kombination zusätzlich jeweils auf ein Stück Papier, damit es auch niemand vergaß. Die US-Luftwaffe bestreitet den Wahrheitsgehalt dieser Geschichte zwar vehement, sie stammt jedoch aus einer zuverlässigen Quelle: von Ex-Air-Force-Kommandant Bruce Blair, der in 70er Jahren für Raketenabschüsse zuständig war.
(Foto: Alexyz3d - shutterstock.com)