Web

 

Zwei neue Internet-Domains in den Startlöchern

14.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) im Oktober den beiden Top-Level-Domains (TLDs) ".post" (Universal Postal Union in Bern) und ".travel" (The Travel Partnership Corporation, New York) vorläufig zugestimmt hat, dürften nun in Kürze zwei weitere umgesetzt werden: Wie die weltweite Domain-Aufsicht gestern mitteilte, werden die Verhandlungen mit den Antragstellern der TLDs ".jobs" und ".mobi" demnächst aufgenommen. Um erstere bemüht sich die Society for Human Resource Management in Cleveland, während das Konsortium Mobi JV mit Sitz in Helsinki die TDL ".mobi" durchsetzen will. Hinter dem Joint-Venture stehen die 3GSM Association, Hewlett-Packard, Microsoft, Nokia, Orange, Samsung, TIM sowie T-Mobile International und Vodafone. Für die Bewerber schlagen die TDL-Anträge mit jeweils 45 000 Dollar zu Buche. (kf)