Web

 

ZVEI kündigt höhere Wachstumsprognose an

07.07.2004

Nachdem schon die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute und die Verbände einiger Branchen ihre Wachstumsprognose angehoben haben, entschloss sich auch die Elektroindustrie zu mehr Optimismus. Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) kündigte an, er werde wegen der „günstigen Entwicklung“ seine Vorhersage von bisher zwei Prozent Wachstum "spürbar" nach oben revidieren. „Die Konjunktur hat sich seit dem Frühjahr besser entwickelt als erwartet – vor allem der Export“, so Chefvolkswirt des ZVEI, Ulrich Scheinost gegenüber dem Tagesspiegel. Zahlen nannte er noch nicht. Als spürbar bezeichnete er die Verdoppelung von Prognosen wie beim Verband der Maschinen- und Anlagenbauer VDMA. Der Verband hatte im Juni seine Wachstumsprognose von zwei auf vier Prozent angehoben. (mb)