Prämierte SAP-Beratung

Yoga und Stargazing auf GAMBIT Island

20.04.2020
Anzeige  SAP und IT – das ist die Welt der GAMBIT Consulting GmbH. 2020 wird das Unternehmen als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet.

Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der SAP-Beratung und -Umsetzung, für Konzerne ebenso wie für den Mittelstand. Die Beraterinnen und Berater entwickeln digitale Strategien und IT-Architekturen. Sie meistern Datenmigrationen oder führen neue Softwarelösungen ein. GAMBIT wurde 1995 gegründet und von SAP als „SAP Gold Partner“ ausgezeichnet.

GAMBIT wird in der Größenklasse 50-100 Mitarbeiter mit dem sechsten Platz der besten Arbeitgeber in der ITK ausgezeichnet.
GAMBIT wird in der Größenklasse 50-100 Mitarbeiter mit dem sechsten Platz der besten Arbeitgeber in der ITK ausgezeichnet.
Foto: GAMBIT

Zum Sonderheft Great Place to Work

Herausragende Initiativen

Zum Dank auf die Insel

Im letzten Jahr hat das Unternehmen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für vier Tage nach Kroatien eingeladen – auf „GAMBIT Island“. Die gemeinsamen Tage mit Sonnenbaden, Stargazing, Yoga, viel Wassersport und zahlreichen Gesprächen haben das Team noch weiter zusammengeschweißt.

Bewerberinnen und Bewerber besser verstehen

Was erwarten Menschen von ihrem Arbeitgeber? Warum wechseln sie, was treibt sie an? Um das herauszufinden, hat GAMBIT mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zwei Workshops zum Thema Customer-Journey veranstaltet. Dank der Ergebnisse kann GAMBIT Bewerberinnen und Bewerber künftig im Netz noch gezielter ansprechen.

Digitales Lernen leicht gemacht

Im Rahmen eines neuen Schulungskonzepts bietet GAMBIT seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – je nach Bedarf und Verfügbarkeit – nun auch die Möglichkeit, digital zu lernen. Die digitale Schulungsplattform der SAP SE enthält virtuelle Klassenräume und über 6000 Lerninhalte.

Sabine Goebbels, Director Human Resources GAMBIT: "Ein 'Great Place to Work' zu sein – das ist für uns nicht irgendein Etikett, das ist für uns eine Frage der Haltung. Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohl fühlen. Daher setzen wir zum Beispiel auf offene Türen, vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung, kostenfreies Essen und Getränke und ein klares Konzept zur Personalentwicklung. Was aber vor allem zählt, ist Vertrauen und Wertschätzung im Umgang!"
Sabine Goebbels, Director Human Resources GAMBIT: "Ein 'Great Place to Work' zu sein – das ist für uns nicht irgendein Etikett, das ist für uns eine Frage der Haltung. Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohl fühlen. Daher setzen wir zum Beispiel auf offene Türen, vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung, kostenfreies Essen und Getränke und ein klares Konzept zur Personalentwicklung. Was aber vor allem zählt, ist Vertrauen und Wertschätzung im Umgang!"
Foto: GAMBIT

Das sagen die Mitarbeiter

95 Prozent der Mitarbeiter äußern: "Ich werde hier unabhängig von meiner Position als vollwertiges Mitglied behandelt."

"Hervorragender Zusammenhalt, neue Mitarbeitende werden sehr gut eingearbeitet, wertschätzender Umgang miteinander. Jeder hat andere Schwerpunkte, das macht uns stark und kompetent. Familienfreundliches Arbeiten ist gewährleistet." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
"Hervorragender Zusammenhalt, neue Mitarbeitende werden sehr gut eingearbeitet, wertschätzender Umgang miteinander. Jeder hat andere Schwerpunkte, das macht uns stark und kompetent. Familienfreundliches Arbeiten ist gewährleistet." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
Foto: GAMBIT

Das Unternehmen sucht Berufsanfänger ebenso wie erfahrene SAP-Experten. Wichtig ist den Verantwortlichen, dass sich alle GAMBITs beruflich und persönlich weiterentwickeln können.

Kontakt: Sabine Goebbels, Tel. 02241-8845-580, Sabine.Goebbels@gambit.de

Mehr ausgezeichnete Arbeitgeber im Portrait
Mehr ausgezeichnete Arbeitgeber im Portrait

Zum Sonderheft Die besten Arbeitgeber in der ITK 2020