Web

-

Yankee Group: Anwender wünschen schnelleren Internet-Zugriff

09.11.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Yankee Group wünschen sich die privaten Surfer in den USA einen schnelleren Internet-Zugriff. Rund 41 Prozent der Anwender sind stark an High-Speed-Data (HSD)-Services interessiert. Im Vorjahr waren es noch 25 Prozent der Online-Haushalte gewesen. Immer mehr PC-Anwender seien bereit, für diesen Service auch Geld auf den Tisch zu legen. Mittlerweile würden 36 Prozent der privaten Internet-Anwender auch 40 Dollar für diesen Dienst zu bezahlen. Bei der letzten Umfrage im vergangenen Jahr waren es noch 27 Prozent gewesen.