Web

 

Yahoo tut sich mit Online-Musikservice zusammmen

18.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das Online-Portal Yahoo wird künftig die Dienste des Internet-Musikladens Imix.com auf seiner Website anbieten. Der Service bietet eine Palette von etwa 200 000 Songs. Daraus kann der Benutzer seine Lieblingsstücke auswählen und diese auf einer CD mit einer Spieldauer von 70 Minuten brennen lassen. Für jeden der Musiktitel berechnet der Anbieter einen Preis von rund einem Dollar. Die fertige CD erhält der Kunde dann per Post zu einer Gebühr von 2,50 Dollar.