Web

 

Yahoo holt HPs Druckerchef ins Board

25.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Portalriese Yahoo hat seinen Verwaltungsrat um ein prominentes Mitglied erweitert. Wie die Internet-Firma bekannt gab, wurde Vyomesh Joshi, Senior Vice President von Hewlett-Packards Druckersparte, in das nun zehnköpfige Gremium berufen. "Joshis hervorragender Ruf, sein tiefes Technikverständnis und seine langjährige Führungsposition bei HP machen ihn zu einem wichtigen Aktivposten für unser Team und unsere langfristigen Wachstumsziele", erklärte Yahoo-CEO Terry Semel in einer Stellungnahme.

Der 50-jährige HP-Veteran zeichnet seit mehreren Jahren für die "Cashcow" des IT-Konzerns, die Imaging- und Druckersparte, verantwortlich. In diesem Jahr leitete Joshi zusätzlich für einige Monate das PC-Geschäft, nachdem Ex-Konzernchefin Carleton Fiorina die Verschmelzung der beiden Bereiche zur Imaging and Personal Systems Group (IPSG) angeordnet hatte (siehe auch: "HP legt Drucker- und Computersparte zusammen"). Fiorinas Nachfolger Mark Hurd hatte diese Entscheidung jedoch vor einem Monat rückgängig gemacht und Joshi die Verantwortung für die PC-Sparte entzogen (siehe auch: "HP trennt PCs wieder von den Druckern"). (mb)