Web

 

Yahoo durchsucht jetzt auch Weblogs

11.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Portalriese Yahoo hat seine Nachrichtensuche zusätzlich zu den zuvor schon durchsuchten Schlagzeilen aus 6500 Zeitungen und Zeitschriften um Inhalte aus Tausenden von Weblogs erweitert. Der für den Nachrichtenbereich zuständige Produkt-Manager Neil Budde verspricht sich und den Nutzern davon eine größere Tiefe und Bandbreite bei der Berichterstattung. Die Integration von Blog-Content kommt wenig überraschend, nachdem Yahoo im August auf seiner koreanischen Site bereits den Testbetrieb einer Weblog-Suche gestartet hatte.

Die Blog-Inhalte werden bei der Ausgabe der Ergebnisse in einer separaten Spalte angezeigt. Wer auf "All blog results" klickt, bekommt auch relevante Fotos aus der von Yahoo übernommenen Digitalfoto-Community flickr (siehe "Also doch: Yahoo kauft flickr") angezeigt. (tc)