Web

 

Yahoo baut Technikerteam in Indien aus

03.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bis Ende nächsten Jahres will der US-amerikanische Internet-Konzern Yahoo! die Zahl seiner Produkttechniker und Support-Mitarbeiter im indischen Bangalore auf insgesamt über 500 aufstocken. Derzeit beschäftigt das Unternehmen in seiner dortigen, vor zwei Jahren gegründeten Niederlassung rund 300 Ingenieure.

Yahoo India ist neben dem Hauptsitz des Unternehmens im kalifornischen Sunnyvale dessen einziger Standort, an dem Produkte gefertigt werden. Hier sei beispielsweise Yahoos Blogging-Software hergestellt worden, berichtet Venkat Panchapakesan, CEO der Yahoo! Software Development India. Die Plattform ist heute Teil von "Yahoo 360", einem Networking- und Blogging-Service, der seit März in der Betatest-Phase befindet. (kf)