Web

 

Xerox sucht den "Schatz im Silbersee"

18.09.2000
Gerüchte um Übernahme

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Kurs von Xerox stieg Ende vergangener Woche um zwei Dollar oder 13 Prozent. Ursache war ein Bericht von "Business Week", das unter Berufung auf nicht namentlich genannte Insider berichtet hatte, der Kopiererriese habe unter anderem mit Hewlett-Packard, seinem japanischen Konkurrenten Canon sowie der Investorengruppe Silverlake Partners über eine mögliche Übernahme verhandelt. Xerox, das im Laufe des vergangenen Jahres durch Reorganisation und zunehmenden Konkurrenzdruck rund zwei Drittel an Wert eingebüßt hat, wollte keine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten abgeben.