Wyse senkt die Preise fuer WY-285-Terminals

22.01.1993

SAN JOSE (CW) - Die Wyse Technology hat die Preise fuer ihre "WY-285"-Terminals, die kompatibel zu DECs VT420-Terminals sind, gesenkt. Ausserdem praesentierten die US-Amerikaner die Firmware "PC-Term", die Wyse zufolge DEC-Terminalanwendern PC-Komfort bietet.

Die Preise fuer die WY-285-Terminals senkte Wyse von 499 auf 459 Dollar. In dem neuen Preis enthalten ist zudem PC-Term. Das strahlungsarme Terminal WY-285ES kostet 479 Dollar, wobei hier fuer die neue Firmware allerdings noch einmal 25 Dollar zu berappen sind.

Mit PC-Term koennen Anwender nach Unternehmensangaben ihre WY-285-Terminals mit PC-Attributen ausstatten. Das heisst, mit PC-Term ist es Benutzern moeglich, PC-Textapplikationen auf PC-basierten Multiuser-Systemen unter dem DOS-Betriebssystem zu nutzen. Als weitere unterstuetzte Betriebssysteme gibt Wyse die Umgebungen Theos, Pick, PC-MOS sowie SCO-Unix an.

Im Gegensatz zum Angebot von Digital Equipment sei es bei der PC-Term-Firmware moeglich, die Tastaturansteuerung sowohl im VT420- als auch im EPC-Modus (Enhancend PC) vorzunehmen. PC-Term erhalten auch bisherige WY-285-Benutzer als Upgrade-Kit.

PC-Term wird ab sofort mit allen WY-285- und -ES-Terminals ausgeliefert. Das Upgrade-Kit soll ab Januar 1993 auf den Markt kommen.