Wyse bringt 48633-PC mit AT-Bus heraus

27.09.1991

GRASBRUNN (pi) - Mit dem 486er Desktop-PC "Decision 486/33" (33 Megahertz) baut die Wyse Technology GmbH, Grasbrunn bei München, ihr PC-Angebot aus. Als Zielmarkt für den mit ISA-Bus ausgestatteten Rechner bezeichnet der Anbieter die Anwendungsbereiche CAD/CAM, CASE, Modeling, Engineering und Multimedia.

Obwohl der PC mit dem Betriebssystem MS-DOS 5.0 ausgeliefert werde, sei er Wyse zufolge ebenso als Multiuser-Host oder PC-LAN-Server geeignet. In der Basisversion ist das Modell mit 2 MB RAM - auf 16 MB erweiterbar - und einem externen 128-KB-Cache-Speicher konfiguriert. Neben beliebigen Diskettenlaufwerken kann zwischen Festplatten mit Speicherkapazitäten von 110, 200 oder 300 MB gewählt werden. Der Preis sei so angesetzt, daß die 486er Linie mit 386DX-Rechnern konkurrieren könne, meint das Unternehmen - je nach Leistungsumfang betragen die Anschaffungskosten für den Decision-486/33-PC zwischen 10 000 und 16 000 Mark.