Wo steckt meine Lieferung?

06.08.1999

GREVEN (pi) - Ein Mehrwert, der sich bei Speditionskunden zunehmender Beliebtheit erfreut, ist die Sendungsverfolgung. Damit lassen sich aktuelle Daten über den Status und Aufenthaltsort einer erwarteten Lieferung via Web abrufen. Eine solche Lösung präsentiert die Lis AG mit Sitz in Greven. Deren Internet-Auskunftssystem "Websped" wird als Ergänzungsmodul für die Logistiklösung "Winsped" angeboten. Die Präsentation der Daten läßt sich an das Layout des jeweiligen Web-Auftritts anpassen. Der Kunde kann so Browser-unabhängig in Erfahrung bringen, aus wie vielen Paketen die Sendung besteht, welchen Inhalt sie hat und wo sie sich derzeit befindet. Als Server unterstützt die 32-Bit-Client-Server-Anwendung die Plattformen Netware, Windows NT sowie verschiedene Unix-Derivate.