Windows-Paket fuer parallele Entwicklung

27.04.1995

MUENCHEN (pi) - Die Atria Software GmbH, Oberhaching bei Muenchen, praesentiert mit "Clear Case Attache" ein System fuer die parallele Entwicklung in verteilten Rechnerumgebungen sowie bei Versions- und Prozesskontrollen. Das auf Windows 3.1 oder Windows for Workgroups 3.11 ablauffaehige Paket ermoeglicht die Arbeit an einzelnen Windows-PCs und bietet Funktionen wie File Compare und Merge. Ferner laesst sich die Anwendung laut Hersteller in Microsofts Visual C++ integrieren, so dass die Versionskontrolle in der gewohnten Entwicklungsumgebung stattfindet.