Windows 95 auf dem Mac

24.05.1996

MÜNCHEN (CW) - Microsofts PC-Betriebssystem Windows 95 läuft ab sofort auch auf Macintosh-Rechnern. Mit "Softwindows 95" von der englischen Insignia Solutions Ltd., High Wycombe, läßt sich das Microsoft-Betriebssystem Herstellerangaben zufolge schneller starten als auf gängigen Intel-Plattformen. Peripheriegeräte wie CD-ROM-Laufwerke, Scanner, Wechselplattensysteme etc. sollen sich problemlos einsetzen lassen, sofern sie die SCSI-Schnittstelle verwenden. Neu ist, daß nun auch Windows-CDs gelesen werden können. Auch die Netzeigenschaften wurden optimiert. Zum Lieferumfang der rund 800 Mark teuren Software (Update 350 Mark) gehört neben Windows 95 die DOS-Version 6.22.