Web

 

Windows 2000 Embedded kommt bald

24.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Aussagen namhafter Analysten zufolge steht Microsoft bereits offenbar kurz vor der Veröffentlichung der neuen Embedded-Version seines jüngsten Betriebssystems Windows 2000. Mehrere Hersteller, darunter die IBM, hätten bereits entsprechende Produkte in der Pipeline. Unternehmensgründer Bill Gates hatte erst im vergangenen Monat erklärt, Windows 2000 Embedded werde "im Laufe des Jahres" erscheinen.

"Das Betriebssystem liegt irgendwo zwischen Thin Client und PC", erläutert Rob Enderle von der Giga Group. "Es ist für Geräte konzipiert, die primär mit dem Backend verbunden sind." Big Blue werde in Kürze ein Server Appliance (Codename "Pine Hill") vorstellen, das unter Windows 2000 Embedded laufe und den Internet-Zugang beschleunigen solle. Weitere Hersteller wollte Enderle aufgrund von Stillschweigevereinbarungen nicht nennen. Dan Kuznetzky von der International Data Corp. ergänzt, das neue Betriebssystem stelle im Wesentlichen eine Erweiterung des bereits bekannten Windows NT Embedded 4.0 dar.