Web

 

Willkommen im Club der Milliardäre

13.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Margaret Whitman, CEO (Chief Executive Officer) des in Kalifornien ansässigen Unternehmens eBay, gilt als die wohlhabenste weibliche Geschäftsführerin eines amerikanischen Unternehmens. Nur gut ein Jahr nach Amtsantritt besitzt Whitman Aktien im Wert von 1,23 Milliarden Dollar (aktueller Kurs) – zusätzlich zu ihrem jährlichen Einkommen von 282 000 Dollar. Als die Geschäftsfrau im Februar 1998 die Leitung von eBay übernahm, erhielt sie die Option auf 7,2 Millionen Unternehmensaktien zu sieben Cent pro Stück. Sie nutzte sämtliche Optionen im September und erwarb die Anteile, die zu diesem Zeitpunkt bereits sechs Dollar wert waren. Dank der rasant steigenden Kurse auf mittlerweile über 21 Dollar rangiert Meg Whitman nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins Business Week derzeit auf Platz 17 der reichsten Geschäftsführer Amerikas.