Westinghouse wächst kräftig

03.03.1978

MÜNCHEN (uk) - Mit IBM-kompatibler Systemsoftware hat die Westinghouse Electric GmbH (Area-Manager Vinod Bahl: "Wir gehören zu den Größten Europas") 1977 zirka 1,7 Millionen Mark Deutschland-Umsatz gemacht. Im Vergleich zu den 76er Zahlen bedeutet das eine Umsatzsteigerung von 75 Prozent. Bahl begründet den eigenen Erfolg mit den Schwächen der Hersteller-Systemsoftware sowie mit der "hohen Qualität" seiner Produkte (sieben von neun Paketen in der Datapro Honor-Roll).