Expertennetzwerk

Werden Sie IDG-Storage-Experte!

24.08.2020
Von 
Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Business Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Begriffe wie Software Defined Storage, Flash, SCM oder Computational Storage sind für Sie kein Neuland. Und schreiben Sie vielleicht auch noch gerne? Dann sollten Sie hier weiterlesen!

Vom kleinen USB-Stick zum Mitnehmen über Server-Storage-Lösungen bis hin zu Storage as a Service steht Unternehmen heute das passende Speicherangebot für jeden Einsatzzweck zur Verfügung.

Um die Leser unserer Medienmarken bei Entscheidungsfragen zu unterstützen und ihnen auch technische Hintergründe und Neuigkeiten praxisnah zu erklären, möchten wir uns in der Redaktion noch intensiver mit dem Thema Storage befassen. Wenn auch Sie Fachmann auf dem Gebiet sind und gerne Ihr Wissen in Form von professionellen Texten mit interessierten Lesern aus dem Business-Umfeld teilen, würden wir Sie gerne kennenlernen.

Wir suchen Storage-Experten

Wir haben uns entschieden, im Themenbereich Storage gezielt neue Autorinnen und Autoren in unser IDG Expertennetzwerk aufzunehmen, die ihr Praxiswissen in neutralem, redaktionellem Rahmen mit unseren Lesern teilen möchten.

Artikel aus dem IDG-Expertennetzwerk erkennen unsere Leser bereits auf der redaktionellen Übersichtsseite am gelben Netzwerk-Symbol.
Artikel aus dem IDG-Expertennetzwerk erkennen unsere Leser bereits auf der redaktionellen Übersichtsseite am gelben Netzwerk-Symbol.

Keine Werbung, kein Marketing! Es geht in den Expertenartikeln um das Knowhow der Autorin/des Autors zum Thema. Wer einen Expertenstatus hat, profitiert von den Reichweiten der IDG-Medien, die auch durch großflächig gestreute Newsletter und unsere gute Sichtbarkeit in den Suchmaschinen garantiert ist. Ihre Artikel veröffentlichen wir auf COMPUTERWOCHE sowie auf anderen relevanten redaktionellen Kanälen unter Ihrem Namen, beispielsweise auch im Social Web.

Sie haben das Wissen, wir können es verbreiten!

Hier geht es direkt zur Bewerbung