Aus Fehlern lernen

Wenn Bewerber in der Probezeit scheitern

06.03.2011
Von 
Karriere und Management in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit über 20 Jahren. Langweilig? Nein, sie entdeckt immer neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und im eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisiert.

3. Was Mitarbeiter vom Chef verlangen können

Die Welt wird zunehmend unfassbar. Väter verabschieden sich ins Nirgendwo. Verantwortliche verweigern sich vollinhaltlich. Doch Ihr Vorgesetzter hat für Sie vorhanden zu sein. Punktum. Erlauben Sie ihm nicht:

  • Ihnen keine ordentliche Arbeit zu vergeben

  • mit Ihnen keine Ziele zu vereinbaren

  • Ihnen keine Zeitvorgaben zu setzen

  • Ihnen nicht die notwendigen Mittel zu bewilligen

  • Ihnen keine ausreichende Unterstützung zu gewährleisten

  • Ihnen nicht ausreichende Kompetenzen einzuräumen

  • Ihre Rolle im Team nicht klar zu definieren

  • Ihre Zuarbeiter nicht zum Zuarbeiten zu verpflichten

  • Ihnen Rat und Fürsorge vorzuenthalten.